Feierliche Eröffnung mit Tag der offenen Türe am 13.03.2016

Mit etwas Verspätung möchte ich Euch nun doch noch von unserer Eröffnungsfeier berichten.

 

Am 13. März war es geschafft:

Nach einer arbeitsintensiven, von anstrengenden Umbauarbeiten, zeitintensiven organisatorischen Umstrukturierungen und Behördengängen, kreativen „Denknächten“ zur Raumgestaltung, einem „Alle – helfen – zusammen- Ho-Ruck“ Umzug und immer wieder von Zeitdruck geprägten Zeit war es nun endlich geschafft - unsere feierliche Eröffnung in unserem neuen Kindergarten in Koblach konnte stattfinden!

Ich war und bin immer noch begeistert von der spürbar herzlichen Aufnahme in der Gemeinde Koblach, von den schönen Worten zu unserer Eröffnung, von den vielen Besuchern, alten Bekannten, Freunden und erstaunlich vielen Menschen, die ganz neu den Weg zu uns gefunden haben.


Es war ein Tag mit fröhlicher Atmosphäre, positiv gestimmten Menschen, vielen Komplimenten zu unserem so schönen neuen Kindergarten und zufriedenen, stolzen Kindergartenkindern, Eltern, Pädagoginnen und unseren Vorstandsmitgliedern. Ein durch und durch toller und erfolgreicher Tag!

 

An dieser Stelle ist es höchste Zeit für mich, mich in dieser Form noch einmal ganz besonders zu bedanken, bei allen, wirklich all den vielen Helferinnen und Helfern und Menschen und Firmen, die uns tatkräftig oder auch finanziell unterstützt haben.

 

Nur durch diese gemeinschaftliche Zusammenarbeit von Eltern, Pädagoginnen, Vorstandsmitgliedern und allen Unterstützern konnte dieses große Projekt in dieser kurzen Zeit so erfolgreich geschafft werden.

 

Es hat sich einmal mehr bestätigt, dass eine gemeinsam geschaffte Aufgabe stärkt, verbindet und Halt gibt.

Die in vielen Coaching-Berichten im Moment so moderne und in den Mittelpunkt gerückte (leider in der heutigen Zeit oft zu kurz kommende) WE-Qualität wird bei uns im Verein aktiv gelebt und auch gefeiert und gibt unsern Kindern Vertrauen, Sicherheit und Halt in ihren ersten Jahren Ihrer außerfamiliären Entdeckungsreise.

 

So leisten wir, so wünsche ich mir, gemeinsam einen wichtigen Beitrag für eine starke und selbstbewusste neue Generation von Erwachsenen mit Verantwortung für Mitmenschen, Gesundheit, Gemeinschaft, Mutter Erde und einer friedvollen Zukunft!!

 

Dies sind meine Motivation, meine treibende Kraft und mein unendlicher DANK als Mutter zweier „Waldorf-Kinder“ für die Zeit, die ich mit Freude in diesen Verein investiere!!

 

Ein herzliches Dankeschön und einen wunderbaren, mit vielen kleinen Wundern erfüllter Frühling!!

 

Eure Andrea

PS: Mehr Bilder zu unsere Eröffnungsfeier findet Ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0